Anmeldung zum Frauen-Wir-Prozess 2020

Anmeldung

zum bundesweiten, offenen Frauen-Wir-Prozess 2020

von BiNe - Bisexuelles Netzwerk e.V.

vom 7. - 9. Februar 2020 im Frauenbildungshaus Zülpich (#lila_bunt)

Bitte jeweils nur eine Person anmelden. Wenn Du ein Doppel- oder Mehrbettzimmer buchst, fülle bitte das Feld »Mitbewohnerin« aus. Die Mitbewohnerin muss sich separat anmelden.

Bitte trage Deine Angaben mit normaler Groß- und Kleinschreibung ein. Du erleichterst uns damit das Erstellen der Teilnahmeliste.

Bei technischen Problemen wende Dich bitte an Wir-Frauen 2020.

Bitte beachten: Der Anmeldeschluss ist Freitag, der 29. November 2019.

Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet. 

Persönliche Angaben

Kosten und Unterkunft

Das Treffen findet im Frauenbildungshaus Zülpich statt.

Für den Frauen-Wir-Prozess 2020 haben wir uns entschieden mit Festkosten zu kalkulieren. Je nach Zimmer (3-2-1) variiert der Preis für Übernachtung mit Vollpension von 175€ bis 215€. Dazu kommt der Beitrag für den Frauen-Wir-Prozess. Dieser ist auf 65€ festgelegt. Wir freuen uns trotzdem sehr, wenn Dein Beitrag - natürlich im Rahmen Deiner finanziellen Möglichkeiten - zusätzlichen Spielraum bietet. Falls Du einen höheren Beitrag zahlst unterstützt Du damit andere Frauen, die sonst nicht teilnehmen könnten. Schon jetzt dafür ein herzliches "Dankeschön".

Da Einzelzimmer nur sehr begrenzt zur Verfügung stehen, ist eine rechtzeitige Anmeldung empfehlenswert.

Neben Unterbringung und Vollverpflegung sind im Preis auch die Nutzung von Fahrrädern und für die Sauna enthalten. Gut, Fahrräder sind im Februar vielleicht nur bedingt interessant, aber die Sauna bietet natürlich eine wunderbare Entspannungsmöglichkeit zu dieser Jahreszeit.

Die Küche des Frauenbildungshauses ist vegetarisch. Auf Wunsch ist auch vegan möglich. Darüber hinaus können folgende Lebensmittelunverträglichkeiten berücksichtigt werden: Lactose, Weizen- und Glutenfrei. Bitte vermerke Deine Wünsche im Feld "Anmerkungen".

 

Das Frauenbildungshaus Zülpich ist barrierefrei. Trotzdem bitte wir Rollifahrerinnen und Teilnehmerinnen mit Assistenz um Rücksprache.

In begründeten Ausnahmen ist eine Teilnahme zum ermäßigten Beitrag möglich. Bitte melde Dich vorab per Email unter: WIR-Frauen 2020. Nach erfolgter Rücksprache kannst Du Dich mit dem ermäßigten Betrag anmelden.
Teilnehmerinnen, die wegen Körperbehinderung auf ein Doppelzimmer und ggf. ein Assistenz-Zimmer angewiesen sind bitten wir ebenfalls um Rücksprache.

Mitbewohnerin

Bitte sprich Dich mit Deiner/Deinen Wunsch-Zimmerpartnerin(nen) ab.

Teilnahmeliste

Nach Anmeldeschluss erhalten alle Frauen eine Liste mit den Daten der Teilnehmerinnen. Diese umfasst Vor- und Nachname, Postadresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Bitte entscheide, ob und wie Du auf der Liste geführt werden möchtest:

Teilnahmebedingungen

  1. Die Anmeldung ist verbindlich (einschließlich der Teilnahme am Frauen-Wir-Prozess)
  2. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. BiNe - Bisexuelles Netzwerk e.V. haftet nicht für Personen- oder Sachschäden.
  3. Dene Anmeldung wird erst mit Eingang des Teilnahmebeitrages auf dem BiNe-Konto gültig: 

         BiNe - Bisexuelles Netzwerk e.V.
         IBAN DE66 5001 0060 0717 7696 02
         BIC / SWIFT-Code PBNKDEFF
         Verwendungszweck: »FRAUEN-WIR-Prozess 2020«  

  1. Eine Garantie auf Teilnahme besteht nicht. Bei mehr Anmeldungen als Plätzen entscheidet der Zahlungseingang. Falls Deine Anmeldung nicht berücksichtigt werden kann wird der Teilnahmebeitrag selbstverständlich sofort erstattet.
  2. Nach dem Anmeldeschluss (29. November 2019) ist eine Stornierung nur möglich, wenn eine Ersatzfrau gefunden werden kann. In diesem Falle behalten wir eine Bearbeitungsgebühr von 20 € ein.
  3. Für Stornierungen nach Anmeldeschluß und ohne Ersatzbelegung können wir den Teilnahmebeitrag leider nicht erstatten.

Hiermit melde ich mich verbindlich zum Frauen-Wir-Prozess 2020 vom 7. - 9. Februar 2020 im Frauenbildungshaus Zülpich e.V. an.