Bi+Beratung

Warum bietet BiNe Beratung an?

Ein bisexuelles Leben kann glücklich machen, und die bisexuelle Orientierung kann für uns und andere Menschen eine wundervolle und erfüllende Bereicherung sein. Zugleich stellt Bisexualität für viele Menschen eine Herausforderung dar, weil sie in unserer Gesellschaft noch mit Unsicherheiten, Ängsten und Vorurteilen behaftet ist. Da kann ein beratendes Gespräch in einem vertrauensvoll geschützten Rahmen wohltuend und hilfreich sein.

Wir bieten dir ehrenamtlich ein kostenloses und vertrauliches Gespräch am Telefon an.
 

Was verstehen wir unter Bisexualität?

Die amerikanische Aktivistin Robyn Ochs definiert Bisexualität folgendermaßen:

Ich bezeichne mich als bisexuell, weil ich anerkenne, dass ich das Potenzial in mir trage, mich sexuell und/oder romantisch zu Menschen von mehr als einem Geschlecht hingezogen zu fühlen, - nicht unbedingt gleichzeitig, nicht unbedingt auf dieselbe Weise und nicht unbedingt im selben Maße.”

(Im englischen Original: “I call myself bisexual because I acknowledge that I have in myself the potential to be attracted–romantically and/or sexually–to people of more than one gender, not necessarily at the same time, in the same way, or to the same degree.”)

Dem schließen wir uns an.
 

Wer ist im Beratungsteam?

In unserem Team findest du fünf bisexuelle Menschen, die dir eine Beratung zu allen Fragen anbieten können, die mit Bisexualität in Zusammenhang stehen. In Bezug auf unser Alter und Geschlecht, unsere Beziehungsformen und unseren beruflichen Hintergrund sind wir sehr unterschiedlich und decken auf diese Weise ein breites Erfahrungsspektrum ab. Wir bieten unsere Beratung auch in spanischer und englischer Sprache an.


Worum geht es in einem Beratungsgespräch?

Unsere Beratung richten wir auf deine individuellen Wünsche und Vorstellungen aus. Hier findest du eine Auswahl möglicher Themen:

  • Passt das Wort „bisexuell“ zu mir?
  • Was bedeutet meine Bisexualität für meine Lebensgestaltung?
  • Wie gehe ich mit meiner Bisexualität in Beziehungen um?
  • Wie offen gebe ich mich als bisexueller Mensch zu erkennen?
  • Wie gehe ich mit Vorurteilen und Diskriminierung um?
  • Wie kann ich andere bisexuelle Menschen finden und kennen lernen?

Wir stehen auch für Partner*innen und anderen nahe stehenden Menschen beratend zur Verfügung, beispielsweise zu folgenden Themen:

  • Was bedeutet es für meine Beziehung, wenn mein*e Partner*in bisexuell ist?
  • Wie kann ich meine*n bisexuelle*n Partner*in akzeptieren, wenn ich selbst anders liebe und begehre?
  • Wie kann ich als nicht-bisexueller Mensch meine*n bisexuelle*n Partner*in unterstützen?
  • Wie kann ich mein Kind bei einem bisexuellen Coming Out unterstützen?


Wie kommt ein Beratungsgespräch zustande?

Bitte füll das Formular unten aus. Wir melden uns meistens innerhalb von 24 Stunden per E-Mail mit Terminvorschlägen. Tipp: Wenn du keine Email von uns findest, überprüf bitte deinen Spam-Ordner.

Ein Telefonat dauert je nach Bedarf in etwa eine Stunde oder kürzer.

Bitte sag uns Bescheid, solltest du den vereinbarten Termin doch nicht wahrnehmen können.

Die Beratung ist kostenlos, wir freuen uns aber über eine freiwillige Spende für den gemeinnützigen Verein BiNe - Bisexuelles Netzwerk e.V. (Bankverbindung siehe Spenden).

 

Dein echter Name oder ein Pseudonym
(Mehrfachauswahl möglich)
(Bitte eine Option wählen. Wir bemühen uns, dem Wunsch nachzukommen.)
(Bitte eine Option wählen. Wir duzen oder siezen, je nach Wunsch.)
(Bitte gib hier auch an, wenn du eine Beratung auf englisch oder spanisch wünschst.)
CAPTCHA
Diese Frage dient zur Überprüfung, ob ein Mensch oder eine Maschine diese Webseite bedient. Dies hilft uns, Spam zu vermeiden.