Hey (Öffentlich)

Hase11, Donnerstag, 15. Februar 2018, 21:15 (vor 66 Tagen) @ Penelope

Hi Penelope!
Ja, sie weiß, was ich für sie fühle und bis sie sich in einen Kollegen verliebt hat, ging es ihr ähnlich. Vielleicht war es auch nur ihre Neugier auf eine Frau. Immer wenn die Küsse oder Berührungen meinerseits intimer wurden, wurde sie unsicher. Hat abgeblockt.
Abstand ist jetzt sicherlich das beste, aber so schwer ;-) auszuhalten. Der Kopf weiß das, das Herz will was anderes.

Ich habe mich vor etwa vier Jahren in eine Kollegin verliebt. Das entwickelte sich ganz langsam. Aber auch hier war es keine sexuelle Beziehung. Sie ist verheiratet. Inzwischen arbeiten wir nicht mehr zusammen, haben aber noch losen freundschaftlichen Kontakt. Die Erkenntnis, dass ich mich für Frauen interessiere, hab ich für mich sofort akzeptieren können. Kam spät. Mit fast 40. Fühle mich auch jetzt noch gut damit. Beinahe stolz. Kann es aber trotzdem nicht öffentlich machen, weil meine Familie mir doch sehr viel bedeutet.
Vielleicht muss aber auch einfach erst die richtige kommen. Eine, die die gleichen Gefühle für mich entwickeln kann wie ich für sie. Aber die gibt es ja nun nicht wie Sand am Meer.
Aber jetzt hier schon einmal frei drüber schreiben zu können tut gut.
:-) LG


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum